Tamagoyaki – Japanisches Omelett

Das Wetter war in letzter Zeit so heiß und schwül. Braucht ihr etwas Leichtes, um euren Appetit anzuregen? Probiert ihr Tamagoyaki, das japanische Omelett. Es ist weich und saftig und vor allem super lecker. Schau mal das Video und ich zeige euch, wie man Tamagoyaki in normaler Bratpfanne zubereitet.

Zutaten für 4 Portion Beilage:

6             Eier, geschlagen

5EL         Wasser

1 EL        Sojasauce

1 TL        Zucker

½ TL       Brühpulver

Etwas   Öl

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in einem Messbecher rein tun und gut rühren. Das Eiweiß mit Stäbchen gut trennen. Die Eimischung ist fertig.
  2.  Die beschichtete Pfanne mit Öl gut einfetten. Mittle Hitze aufheizen.
  3. 1/3 der Eimischung in der Pfanne tun und wenn die etwas fest ist, zusammen rollen.
  4. Die Eierrolle auf einer Seite schieben, die Pfanne wieder einfetten. (Auch unter der Eierrolle einfetten)
  5. Noch mal 1/3 der Eimischung in der Pfanne tun. Die Eierrolle etwas hochheben damit die Eimischung unter die Eierrolle einfließt. Falls Blase sich bildet, kaputt machen. Die Eierrolle weiter rollen.
  6. Der Vorgang widerholen bis die Eimischung alle ist.
  7. Fertige Tamagoyaki etwas abkühlen lassen und dann schneiden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: