Chicken Teriyaki

Was werdet ihr am Wochenende kochen? Ich habe euch letzte Woche Tamagoyaki gezeigt, warum nicht diese Woche Chicken Teriyaki kochen? Fügt ihr einfach eine Gemüsebeilage hinzu, dann habt ihr eine komplette japanische Mahlzeit. Nicht schlecht, oder? 😉

Teriyaki-Sauce passt gut zu anderen Fleischsorten. Der salzige, aber süße Geschmack passt perfekt zu einer Schüssel frisch gekochtem Reis. Ich würde mich freuen, wenn ihr dieses Rezept ausprobiert  und mich wissen lasst, ob es euch gefällt.

Zutaten für 4 Portion Beilage:

2             Hähnchenschenkel, entbeint

2EL         Sojasauce

2EL         Sake, oder Doppelkorn

2EL         Mirin

1EL         Zucker

Zubereitung:

  1. Die Pfanne mit mittlerer Hitze vorheizen. Hähnchenschenkel in der Pfanne, beidseitig  bis knusprig anbraten. (jede Seite ca. 4 Minuten braten, das Fett mit Küche Papier absaugen)
  2. Hitze reduzieren, alle restliche Zutaten in der Pfanne hinzugeben
  3. Hähnchenfleisch immer wieder wenden, damit beidseitig die Sauce aufnehmen.
  4. Wenn die Sauce stark reduziert ist (ca. 4 Minuten), das Fleisch rausnehmen. Fertig.

Besuch mich noch bei:

Mein FB:                https://www.facebook.com/Taiwanfoodie520/

Mein Instagram:   https://www.instagram.com/Taiwanfoodie 520/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: