Dou Jiang Sojamilch selbstgemacht

Hallo allerseits, erinnert ihr euch an Dan Bing, das berühmte taiwanische Frühstück? Ich habe euch vor einiger Zeit das Rezept mitgeteilt, und jetzt teile ich euch das Rezept des beliebten taiwanischen Frühstücksgetränks Dou Jiang (Sojamilch) mit. Jetzt könnt ihr zu Hause ein traditionelles taiwanisches Frühstück Dan Bing & Dou Jiang genießen! 😉

Zutaten für 4 Portion:

250g      trockene Sojabohnen, im Wasser über Nacht einweichen lassen

2 Liter   Wasser

4 EL        Zucker

Zubereiten:

  1. Die eingeweichten Bohnen abtropfen lassen. Die Bohnen und 500ml im Standmixer 5 Min. mixen. (Man kann auch die Bohnen und Wasser im Topf mit Stabmixer mixen.)
  2. 500ml Wasser im tiefen Kochtopf auf Herd aufkochen und danach die Bohnenmasse im Topf hinzugeben. Mittlere Hitze weiter kochen. Zwischenzeitig die Masse mit Kochlöffel vermischen.
  3. Wenn die Masse aufkocht und der Schaum aufsteigt, gießt ca. 250ml Wasser hinein. Diese Schritte weiter machen bis das Wasser alle ist. Danach die Masse auf niedrige Hitze für weitere 15 Min. köcheln lassen.
  4. Fertig gekochte Masse mit Käse Tuch durchsieben lassen. Zucker in die Sojamilch hineingeben. Die frisch gemachte Sojamilch ist dann fertig. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: