Gebratener Spitzkohl

In Taiwan essen wir viel Gemüse. Jede Mahlzeit gibt es mindestens zwei oder drei verschiedene Gemüsebeilage zum Reis und Fleisch. Blattgemüse ist besonders beliebt in Taiwan. Spinat, Blätter von Süßkartoffel, Pak Choi, China Kohl, Spitzkohl, Brauner Senf, Pai Tsai und so weiter. Ich freue mich dass es mehr und mehr Blattgemüse hier in Deutschland zu kaufen gibt. Gebratener Spitzkohl ist eine der liebligsten Blattgemüsebeilage in Taiwan, und das ist super einfach und schmeckt mega lecker. 😉

Zutaten für 4 Portion Beilage:

Ca 300g                Spitzkohl, die Blätter mit Händen klein zerrissen

3 Zähen               Knoblauch, flach gedrückt

Etwas                   Salz

Etwas                   Doppelkorn, oder Wasser

Etwas                   Öl

Zubereitung:

  1. Spitzkohl mit etwas Salz vermischen und 5 Minuten liegen lassen.
  2. Öl in der Pfanne eingeben, mit mittlere Hitze erhitzen. Knoblauch rein, gut anbraten.
  3. Spitzkohl hineingeben, etwas wenden. Danach Doppelkorn hinzugeben und Deckel zu. Hitze reduzieren und ca. 5 Minuten düsten lassen.
  4. Deckel auf.  Spitzkohl auf den Teller legen und servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: