Baozi

Ein Rezept für 8 Stk. Baozi

Zutaten für den Teig:

  • 180ml       Wasser
  • 2 TL Trockenhefe (ca. 1 Packung Hefe, 7g)
  • 3 EL Zucker
  • 350g Mehl (Typ 450)
  • ¼ TL Salz
  • 1 EL Öl

Zutaten für die Füllung:

  • 350g Hackfleisch
  • 1EL Sojasauce
  • 1EL Doppelkorn
  • 2EL Wasser
  • 2EL Sesamöl
  • 1EL Zucker
  • ½ TL  Salz
  • ½ TL Brühe Pulver
  • 1 Prise  Weißer Pfeffer
  • 1 Prise  Five Spice Pulver
  • 4 Zwiebellauch, klein geschnitten

Zubereitung:

  1. Zutaten für den Teig zusammen mischen und kneten bis der Teig glatt ist.
  2. Zutaten für die Füllung außer Zwiebellauch und Sesamöl zusammen mischen bis das Hackfleisch sehr klebrig ist. Dann das fein geschnittene Zwiebellauch und Sesamöl dazu mischen.
  3. Den Teig zu einer Rolle formen, 8 Portion schneiden. Jede Portion als runden Ball formen. Die Bälle ruhen lassen.
  4. die Bälle mit dem Nudelholz flach und rund rollen. (Durchmesser ca. 10cm).
  5. Den runden Teig mit der Füllung einpacken, den Teig  zudrücken und dann ist es ein Baozi.
  6. Alle Baozi in dem Dampfgerät  20 bis 30 min. auf einer warmer Stelle aufgehen lassen.
  7. Dampfgerät mit mittlere Hitze die Baozi dampfen, wenn der Dampf kommt, 12 Min. warten und dann sind die Baozi fertig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: