Gebratener Reis in Ketchup Sauce

Gebratener Reis ist wohl die beliebte Speise, wenn man beim Chinesen isst. Nicht nur Erwachsenen, sondern auch Kindern mögen diese Speise.

Hier in Deutschland, ab und zu sehe ich gebratenen Reis mit Salz und Pfeffer gewürzt. Aber meistens ist mit Sojasauce gewürzt.

In Taiwan essen wir sehr gerne den gebratenen Reis in Ketchup Sauce!

Klingt es komisch? Nein, überhaupt nicht.

Probiere mal, ihr werdet diesen mögen. 🙂

Gebratener Reis in Ketchup Sauce

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 Tassen Reis, bereits 1 Tag alt
  • 1/2 Tasse Zwiebeln, klein gehackt
  • 1/4 Tasse Möhren, klein gehackt
  • 1/4 Tasse Erbsen
  • 2 Eier, geschlagen
  • 4 EL Ketchup
  • 1 TL Pfeffer
  • etwas Öl
  • etwas Salz (optional)

Zubereitung:

  1. Etwas Öl in der Pfanne geben, Zwiebeln und Möhren separat anbraten und zur Seite legen.
  2. Etwas Öl in der sauberen Pfanne geben, Eier hinzugeben. Wie Rührei zubereiten und dann zur Seite legen.
  3. Etwas Öl in der sauberen Pfanne geben, Reis hinzugeben und schön anbraten.
  4. Wenn der Reis gut gebraten ist, lassen alle Gemüse und Rührei in der Pfanne.  Alle Zutaten in der Pfanne gut vermischen.
  5. Ketchup hinzu und gut vermischen. Danach Pfeffer drüberstreuen.
  6. Bei Bedarf mit zusätzlichem Salz würzen.
  7. Wenn der gebratene Reis fluffig ist, den aus der Pfanne nehmen und auf dem Teller servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: