Maiscremesuppe

Zwischen Juli und Oktober kann man im Supermarkt frischen Zuckermais regional und saisonal kaufen. Wie kocht man Zuckermais? Ich habe hier ein super Rezept, dass man zu Hause leicht nachkochen kann. „Maiscremesuppe“  Ich bin überrascht, dass man hier in Deutschland keine Maiscremesuppe isst. Diese Suppe ist in Taiwan so beliebt. Es gibt sogar Trockenmischung von Knorr überall zu kaufen. Die Suppe ist cremig und süß. Ich kenne keine Kindern, die Maiscremesuppe nicht mögen. 😉

Zutaten für 4 Portion:

2                            roher  Zuckermais

1                            große Zwiebel, fein würfeln

800ml                   Wasser

100g                     Butter

3-4EL                    Mehl

1EL                 Gemüse Brühepulver

¼ Tasse                Fleischwurst, in kleiner Würfel geschnitten

1                           Ei, verquirlen

250ml                   Milch

1TL                       Schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

  1. Maiskolben entkernen. Maiskörner,  Maiskolben und Wasser im Topf für mindestens 20 Minuten köcheln lassen.
  2. Maiskolben ausnehmen. Maisbrühe mit Gemüse Brühepulver mischen. Beiseite legen.
  3. Butter in einem anderen Topf reintun, mit mittlerer Hitze schmelzen lassen, und dann die Zwiebeln hineingeben. Zwiebeln bis durchsichtig braten.
  4. Mehl auf Butter und Zwiebeln drüberstreuen. Weiter braten bis Mehlschwitze fertig ist.
  5. Maisbrühe langsam hineingeben. Gut vermengen. Mit Mixstab die Suppe pürieren.
  6. Fleischwurst in die Suppe hinzugeben, mischen,  und dann das verquirlte Ei nach und nach in die Suppe hinzugeben.
  7. Milch auch hineingeben, Pfeffer drüberstreuen. Fertig.

Ich hoffe mein Rezept und mein Video gefallen euch.

Besuch mich noch bei:

Mein FB:               https://www.facebook.com/Taiwanfoodie520/

Mein Instagram:   https://www.instagram.com/taiwanfoodie/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: